Impressum

 
  Für den Inhalt verantwortlich:

SOLITÄR Finanzanlagen GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Klemens Owsian
Ulmer Landstraße 249
86391 Stadtbergen
 
  Telefon
Telefax
E-Mail
0821/ 490 12 -0
0821/ 490 12 -32
info@solitaerfinanz.de

  Gründung 1991

  Registergericht
Amtsgericht Augburg HRA 15739

  Steuer Nr.
USt-ID
103 / 174 / 53602
DE 251 275 165

  Bankverbindung
HypoVereinsbank Augsburg
BLZ 720 200 70
Konto 2830180128

  Komplementärgesellschaft Solitär Verwaltungs GmbH

  Gründung
Geschäftsführer
2006
Klemens Owsian

  Registergericht Amtsgericht Augsburg HRB 22057

  Steuer Nr. 102 / 137 / 60500

  Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbe-Ordnung (Versicherungsvertreter)



  Aufsichtsbehörde IHK für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München
www.muenchen.ihk.de

  Vermittlerregister D-Y65V-W3577-61
www.vermittlerregister.info

  Berufsbezeichnung Versicherungsvertreter mit Erlaubnis nach §34d Abs. 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland

  Zuständige Berufskammer IHK Schwaben
Stettenstr. 1+3
86150 Augsburg
www.schwaben.ihk.de

  Berufsrechtliche Regelungen § 34d Gewerbeordnung (GewO)
§§ 59 - 68 Gesetz über den Versicherungsvertrag

  (VVG)
  § 48b Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG)
Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV)

  Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Gewerbe-Ordnung (Versicherungsvertreter)



  Aufsichtsbehörde IHK für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München
www.muenchen.ihk.de

  Vermittlerregister D-F-155-GAJ3-24
www.vermittlerregister.info

  Berufsbezeichnung Finanzanlagenvermittler nach §34f Abs. 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland

  Zuständige Berufskammer IHK Schwaben
Stettenstr. 1+3
86150 Augsburg
www.schwaben.ihk.de

  Berufsrechtliche Regelungen § 34f Gewerbeordnung (GewO)
Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung (FinVermV)

 

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

 
Aktuelles
Attraktiv wie nie zuvor!

Mit Einführung der Abgeltungssteuer wird auch die 12-monatige Haltefrist für steuerfreie Kursgewinne aus Verkäufen von Aktien und Investmentfonds abgeschafft. Eine Regelung mit weitreichenden Folgen. Bei Immobilien beträgt diese Frist 10 Jahre. Danach dürfen Veräußerungsgewinne aus privaten Immobiliengeschäften
steuerfrei vereinnahmt werden. Brancheninsider vermuten jedoch ...
...mehr
Intern